Sonntag, 17. Februar 2013

Die Planungen für die Gartenanlage

Anfang des Jahres 2013 stehe ich vor vielen Fragezeichen.

Unser Grundstück hat im Südbereich eine dreieckige Form.

Wir wollen einen Gemüsegarten, Rasenfläche(n), den 40 Meter langen Westhang irgendwie sinnvoll gestalten, Terrassenflächen, Schotterwege, Sichtschutzelemente, Sträucher, Stauden, Bäume, eine Zisterne, einen Zaun.

Darüber hinaus hatten wir bereits ein Gartenhaus gekauft, dessen Einzelteile in der Garage gelagert waren.

Das alles passend unterzubringen, ist eine Herausforderung.
Der Gartenplan wurde bereits zahlreiche Male neu gezeichnet.

Außerdem frage ich mich, mit welchen Schritten man zuerst beginnt und wie man zum Beispiel die Schotterwege anlegt. Mit Gartenbauarbeiten haben wir bislang keine Erfahrung.

Im Internet habe ich dazu viele Tipps gefunden und bei anderen Bloggern wertvolle Ideen und auch Mut erhalten, die Dinge anzupacken.

Ich will an dieser Stelle nicht verschweigen, dass es ein langer Prozess war; auch wenn es sich am Ende echt gelohnt hat (Rückblick aus dem Jahr 2014).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für Deine Nachricht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...