Sonntag, 28. September 2014

Zaubergarten

Hunderte kleiner Zwerge haben über Nacht tausende winziger Tautropfen an hauchdünne Spinnwebenfäden gehängt. Als das morgendliche Sonnenlicht auf sie trifft, funkeln und glitzern die zarten Gebilde wie Diamanten. Die Luft ist klar und rein, es ist ganz still, nur irgendwo unter den Sträuchern raschelt eine geschäftige Amsel im Laub. Zauberhafte Momente am Morgen.



































Kommentare:

  1. ...und zauberhafte Bilde die Du uns da zeigst. Vielen Dank für den schönen, morgendlichen Gartenrundgang.
    Alles Liebe,
    Karen

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Herbstbilder...die gelbe Rudbeckien blühen auch bei mir immer bis zum Frost. Ich komme gerne mal wieder in deinem fränkischen Garten vorbei.(Mein Foto aktualisiert sich leider nicht mehr....)
    Ganz liebe Grüße
    Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sigrun, danke Deinen netten Kommentar. Ich habe Deinen schöne Garten erst heute entdeckt! Da werde ich nun auch immer mal wieder vorbei kommen. Was meinst Du mit dem Foto, das verstehe ich nicht?
      Viele Grüße
      Doris

      Löschen

Danke für Deine Nachricht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...