Sonntag, 23. November 2014

Väterchen Frost

Väterchen Frost hat den Garten mit feinem Zucker überstreut und zarte weiße Ränder an die Blätter des Herbstlaubes gemalt. 

Die Clematis General Rouge am Rundholzsichtschutz hat in den vergangenen Wochen nochmal das Blühen angefangen.


Wunderschöne Herbstfärbung der Zwerg-Blutpflaume, wovon es drei bei uns im Garten gibt,


Weiße Wuschel: Das Gras "Little Bunny".


Novemberstimmung, bevor die Sonne um die Häuser zieht.


Dort, wo die Sonne auf die Sträucher trifft, leuchten Blätter und Blüten besonders intensiv.



Sterndolde.


Reifüberdeckte Wiese gegenüber.





Wild aufgegangener Sonnenhut am Weg durch den Hang. Blüht unermüdlich.


Gelbe Schafgarbe am Beet am Holzsteg. Mit Wichtelmütze.




Der Wiesenknopf.


Die Rosenblätter wurden besonders dekorativ gezuckert.


Laub zum Abdecken des Zucchinibeetes.





Minihagebutten an der Rose Ballerina.


Kommentare:

  1. Eine tolle Stimmung hast Du da eingefangen mit Deinen Fotos ! Der Reif sieht toll aus auf den Blättern, besonders gut gefallen mir Deine Ziergräser!
    Alles Liebe und noch schönes Wochenende
    Karen

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Bilder: ♥
    Mich hat's richtig gefröstelt ... :)
    'Little Bunny' ist mein ganz großer Favorit!

    Alles Liebe,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe diesen feinen Zucker. Besonders genieße ich die Bäume und Büsche am Wegesrand wenn sich der feine Reif zu wahren Bauwerken aufbaut . Eine wunderbare Zeit!

    Liebe Grüße in Eueren gepuderten Garten und eine schöne besinnliche Zeit

    Alexandra

    AntwortenLöschen
  4. WAS für herrliche, stimmungsvolle Fotos! Wirklich wunderschön! Ich freu mich, auf Euren Blog gestoßen zu sein. Und die Entwicklung eines Gartens sehe ich auch immer wieder gerne. Hier schau ich jetzt öfters vorbei..
    Viele Grüße
    Kathinka

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Nachricht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...