Samstag, 27. Dezember 2014

Karten aus dem Garten

Mit Fotos aus dem Garten und bunten Papieren werden Geburtstags- und Grußkarten für das neue Jahr gebastelt. Dazu brauche ich eine Schreibmaschine, einfarbigen Fotokarton der Größe DIN A4, gemustertes Papier, ein Schneid- und Falzbrett, eine Schere, eine Stanze (hier in Blumenform), Kleber, kleine klebende Abstandshalter und natürlich viele Fotos aus dem eigenen Garten.


Die Schreibmaschine ist von meiner Mutter, sie hat darauf selbst einst das Maschinenschreiben gelernt. 


Die Fotos habe ich online bestellt, alle in der Größe 9 x 13 cm.

Den Fotokarton DIN A 4 erhält man im Bastel-/Schreibwarenladen; schöne und außergewöhnliche Farben gibt es bei Firmen wie Stampin Up, über eine Demonstratorin.


Mein Schneid- und Falzbrett sowie die Stanze sind ebenfalls von Stampin Up, aber es gibt Vergleichbares natürlich auch im Handel und in Online-Shops.


Die Wünsche und Grüße habe ich auf der Schreibmaschine getippt und anschließend mit der Schere ausgeschnitten. So werden die Kanten zwar nicht völlig gerade und perfekt, aber das gibt dem Ganzen einen gewissen Charme.


Aus jedem DIN A4-Bogen (Farbkarton bis zu 300 Gramm) entstehen nach dem Schneiden und Falzen zwei Klappkarten. Ich habe dazu einfarbiges hellgrünes, currygelbes, graues und brombeerfarbenes Papier ausgewählt.

Mit den gemusterten Papieren habe ich rechts und links einen Streifen unter das Bild geklebt. 
Die schönen Papiere mit allen möglichen Mustern erhält man vor allem über Shops oder Demonstratoren, die Scrapbooking-Artikel vertreiben. 

Ebenfalls aus gemustertem/buntem Papier habe ich mit der Blumenstanze Buttons ausgestanzt und diese mit Abstandshaltern auf das Bild geklebt. Den mit Schreibmaschine geschriebenen Glückwunsch aufkleben und fertig ist die Glückwunschkarte.


Kommentare:

  1. Schöne, persönliche Karten hast Du da gebastelt. Da freuen sich die jeweiligen Empfänger bestimmt sehr.
    Grüße aus dem dichten Schneetreiben sendet Dir Marie

    AntwortenLöschen
  2. Das sind wirklich sehr schöne Karten. Als "Nostalgikerin" gefällt mir natürlich auch die Originalschrift der guten alten Schreibmaschine besonders gut.
    Viele Grüße
    Kathinka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathinka, ja, ich liebe die Schreibmaschine sehr. Es ist auch schön, mal was ganz ohne Computer zu gestalten.
      Viele Grüße!
      Doris

      Löschen
  3. Eine tolle Idee! Nun weiss ich endlich, was ich mit den ganzen Gartenfotos anstellen kann;)
    Sehr schoen sind deine Karten geworden♡
    GLG die Karo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karo, danke :-) Dann wünsch ich Dir viel Freude beim Basteln!
      Viele Grüße

      Löschen
  4. Deine Karten sind wunderschön geworden.
    Ich bin ja so ein Karten Fan/ Sammerlin.
    TOLL!!!!!
    Darüber freut sich bestimmt jeder (also ich zumindest)

    Bis bald!!!
    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  5. Bislang konnte ich mich noch nie aufraffen selbst eine Karte zu basteln. Aber Du hast mein Interesse geweckt!

    Lg kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathrin, das freut mich!
      Viele Grüße!
      Doris

      Löschen
  6. Die sind aber schön geworden :) Vielen Dank für deinen netten Kommentar und liebe Grüße aus Bremen
    Rob

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Nachricht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...