Sonntag, 7. Dezember 2014

Adventliches im Garten und am Haus

Wir haben jedes Jahr gerne einen Außenweihnachtsbaum, der mit einer Lichterkette geschmückt wird. In diesem Jahr war es gar nicht so einfach eine stachelige Fichte zu bekommen, da es fast nur noch Nordmanntannen gibt. Uns gefallen die Fichten viel besser. Und zuletzt haben wir auch ein schönes Bäumchen gefunden. Die Deko im Garten und rund ums Haus herum ist grau, weiß und naturfarben.






Kommentare:

  1. Ja, das kann ich mir denken, im Haus will ja niemand mehr die nadelnden Fichten haben... Eine farblich dezente Deko gefällt mir auch am Besten. Am schönsten finde ich die Sterne in der Korkenzieherhasel (oder -weide?)
    Viele Grüße
    Kathinka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathinka, Korkenzieherhasel - aber auch nur ein Zweig davon, der in der Terrasse hängt.
      Viele Grüße
      Doris

      Löschen
  2. Sehr schön natürlich ist Deine Gartendeko ! Auch mir gefallen die Sterne in der Korkenzieherhasel sehr gut, wir haben auch eine, ich wäre aber noch nie auf die Idee gekommen, sie zu schmücken. Das werde ich gleich nachholen, vielen Dank für die Inspiration !
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karen, danke :-) Die Sterne hängen in einem Korkenzieherhaselzweig, den ich an einem Terrassenbalken angebracht habe. Aber man kann natürlich auch einen echten Strauch damit schmücken. Allerdings habe ich schon festgestellt, dass sich die Sterne bei starkem Wind in den Ästen verfangen... aber sie sind auch schnell wieder entwirrt.
      Viele Grüße
      Doris

      Löschen
  3. Ich stelle auch jedes Jahr ein kleines Bäumchen im Eingangsbereich auf, ohne dem ist einfach nicht Weihnachten :-)

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schoen sieht das aus, schlicht und stilvoll! LG Karo

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Nachricht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...