Sonntag, 2. August 2015

12tel Blick * Garten am 31. Juli 2015

12 Monate - 12 Mal derselbe Blick, jeweils zu sehen am Monatsende bei Tabea.

Im Juli haben wir: Unser Gewächshaus aufgebaut. Viel Unkraut gezupft. Tomaten, Salat, Zucchini, Erbsen, Paprika (eine), Gurken, Kohlrabi, Melde, Beeren, Kräuter und Kartoffeln geerntet. Stürmische Zeiten gehabt. Nur wenig Regen gehabt. Jede Menge gegossen.

Der Blick, fotografiert am Vormittag, zeigt: Die Blauraute im runden Beet am Apfelbaum prägt die Optik des Beetes. Der Storchschnabel Rozanne ist vom Wind verdrückt, die Bienen lieben ihn. Man sieht nun die Fetthenne, die in einigen Wochen blühen wird. Eigentlich steht neben der Gartenliege der Oleander im Topf. Da er die ganze Sicht versperren würde, habe ich ihn beiseite gezogen, er darf nun als hübsche Randerscheinung links im Bild mitmachen. Dort befindet sich auch die Clematis Princess Diana, die mit ihren kleinen Glöckchen seit einigen Wochen ganz in Pink blüht. Auf der rechten Seite zu sehen sind Rispen des Buddleja, den täglich Schmetterlinge besuchen.







Kommentare:

  1. Ich kann mich nur immer wieder wiederholen, ich bin begeistert von der "Sauberkeit" und Ordnung in deinem Garten :-)
    So einen Garten wünsche ich mir auch mal zu dem passenden Haus, mein Garten draußen auf dem Feld ist natürlich alles andere als ordentlich, ständig fliegen irgend welche Samen von den Nachbarfeldern in meinen Garten und alles mögliche Unkraut geht auf.... :-)

    AntwortenLöschen
  2. Der Juli-Blick gefällt mir sehr!!!! Die Fsrben sind genau mein Fall!!!!!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Doris,
    ich mag Deine Kiesflächen sehr und der Garten ist ja sowieso klasse.
    Der Liegstuhl macht sich super gut!
    Bist Du zufrieden damit?
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Nachricht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...