Montag, 24. April 2017

Querbeet durch den Frühlingsgarten

Heute gibt es viele Bilder von einem Gartenrundgang am Abend mit ein paar aktuellen Übersichtsfotos mittendrin.

Vanillegelbe Tulpen am Steg. 


Pinkfarbene mit hellen Rändern.


Salat und Kohlrabi.



Gelbe Wildtulpen.


Am Insektenhotel.


Zwerg-Blutpflaume in Blüte.


Blick Richtung Rundholzsichtschutz.


Apfelbaum Retina.


Hut im Hartriegel.



Durch das Rankgitter.


Zuletzt gepflanzter Salat.


Staketenzaun.


Blick über den Staketenzaun Richtung Rundholzsichtschutz und Steinpyramide, ganz hinten rechts.



Pinkfarbene.


Holzsteg mit Geländer.


Strandeck.


Rosa-weiß-farbene.


Vanillegelbe am Strandeck.


Blick von erhöhter Stelle.


Richtung Gemüsegarten, im Vordergrund rundes Beet am Apfelbaum Resi.


Gebundenes Herz.


Richtung Gemüsegarten und Gartenhaus.


Ein Teil des Hanges, angelegt vor drei Jahren.


Pink und vanillegelb.


Pinkfarbene oberhalb der Muschelkalkmauer.


Muschelkalkmauer.



Rundholzsichtschutz von außen.


Über den Gartenzaun den Weg durch den Hang hinauf.


Garteneingang.


Strahlenanemonen.


Gelb-rote.


Vanillefarbene am Steg.



Pinkfarbene mit weißen Rändern.




Beet auf der Westseite.


Steinkraut.


Rhabarber.


Name vergessen, eine Zwiebelart, die winterhart ist. (EDIT: Es ist die Winterheckenzwiebel.)


Viele Gartengrüße
Doris

Kommentare:

  1. Pikobello sieht Dein Garten aus. Ein Schmuckstück.
    Die Tulpen halten eisern aus. Sie sind für diesen April eine Wonne. Deine Wildtulpen haben es mir angetan.
    LG lykka

    AntwortenLöschen
  2. Was für herrliche Frühlingsbilder!!!! Dein Garten ist wirklich ein Paradies.
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  3. Ein zauberhafter Rundgang durch euren ebenfalls zauberhaften, sehr liebevoll gestalteten Garten, liebe Doris. Ich wünsche euch frohe Frühlingstage im Paradies :)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doris,

    einen wunderschönen Garten habt ihr! Toll angelegt mit den Steinen und dem Staketenzaun. Ein Träumchen.. Und die Bilder sind auch sehr schön!
    Liebe Grüße
    Tatjana

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin gerne mit durch deinen Frühlingsgarten spaziert...eine Menge Tulpen gibt es bei dir zu entdecken.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  6. Ich könnte täglich weinen wenn ich meine Tulpen ansehe.
    Der immer wieder kehrende Schnee und der Frost haben meinen Tulpen schwer zugesetzt.
    Die Köpfe hängen tief und die Blätter sind erfroren.
    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  7. So ein schöner Garten!!! Bin neu hier, habe Dein Blog gerade erst für mich entdeckt, und komme definitiv öfters hier vorbei :-)
    LG, Juli

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Nachricht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...