Donnerstag, 4. Juni 2015

Garten bei Abendsonne Anfang Juni

Am Mittwoch war richtiges Sommerwetter mit warmen, teils heißen Temperaturen. Am Nachmittag ist ein lauer Wind durch den Garten gestreift und am Abend fiel das Abendlicht auf die Blätter und Blüten.

Geranium.


Lupinen.


Frauenmantel.



Holunder.


Orientalischer Mohn, neu gepflanzt.



Schnittlauch.




Verblühter Zierlauch.



Geranium, unbekannte Sorte (könnte "Knight" heißen? Ich habe es nicht mehr richtig in Erinnerung).




Ein außerirdisches Wesen? Nein, eine Hauswurz.


Nelke im Steingartenbeet.


Die Rose am Weg durch den Hang hat als erste begonnen zu blühen. Sie ist eine Wildrose, deren Namen wir nicht kennen. Sie hat kleine weiße, ungefüllte Blüten. Leider hat sie der Sternrußtau erwischt, aber sie blüht üppig.



Die Rose an ihrem Standort im Hang von außen gesehen.


Mittendrin wächst eine violette Akelei, mittlerweile bereits ziemlich verblüht.


So sehen unsere im Frühjahr gepflanzten (damals wurzelnackten) Hainbuchen aus.


Jakobsleiter/Himmelsleiter.


Die Rose Felidaé mit gelblicher Blüte und tollem Duft. Sie stand etwas abseits und hat aufs Einpflanzen gewartet. Nun habe ich sie vorübergehend neben den Miniteich gestellt. Ich mag ihre Farbe total gerne und muss nun noch einen schönen Platz für sie finden (und für vier weitere Rosen, die auch noch im Topf warten).





Der Miniteich. Wir haben ihn vor ein paar Wochen errichtet. Die fünf eingesetzten Pflanzen machen sich bisher gut. 


Sumpf-Vergissmeinnicht.


Auch an der Terrasse: Die Beetrose Heidi Klum. Wir haben sie vor einem Jahr auf einem Gartenmarkt gekauft und sie hat damals wunderschön geblüht mit großen purpurfarbenen Blüten.


Ein liebes Mitbringsel von Freunden. Gartennelke Pink Kisses.


Das letzte Abendlicht trifft auf das Gartenhaus.


Vollmond.


Und Schneckendisco mit Froschkönig. Im Miniteich sind Wasserschnecken eingezogen, die den Teich von Algen befreien. Wir haben sie von unserem Nachbarsjungen geschenkt bekommen. 

Kommentare:

  1. Also, ich weiß auch nicht, wo ich anfangen soll... :) (übrigens, auf deine Fragen habe ich bei mir geantwortet, un den Bezug nicht zu verlieren)
    Dein Garten ist so wunderschön. Ich habe mich dabei erwischt, dass ich beim Anschauen deiner Fotos denke: "So muss ich ich auch bei uns machen. Und so ein Sichtschutz möchte ich im rechten Gartenteil haben. Diese Rose ist schön, will ich auch haben. Und, und, und... Ach, die Teichpflanzen!" Ich könnte deinen ganzen Garten in meine Wunschliste eintragen :)
    LG Julia

    AntwortenLöschen
  2. Den Garten mag ich ganz früh morgens und am Abend am aller liebsten, weil die Sonnenstrahlen dann tolle Eindrücke entstehen lassen. Deine Bilder sind alle wunderschön, aber am Besten gefällt mir das mit dem dem Holzstapel und der Wildrose. Wenn ich genug Platz im Garten hätte .... :)
    LG
    LiSa

    AntwortenLöschen
  3. Herrlich! Am liebsten ist mir die Morgen- und Abendstimmung im Garten! Das Licht ist einfach wundervoll! Dein Geranium hat eine tolle Farbe!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  4. Ja, ich mag den Abend im Garten auch am liebsten, das Licht ist dann besonders schoen.Vorallem die ganzen Rosen gefallen mir dann viel besser, als in der Nachmittagssonne.
    Euer Miniteich ist sehr schoen gelungen! Schneckendisco...ich lach mich schlapp;)
    LG die Karo

    AntwortenLöschen
  5. Da hast du aber einen netten Nachbarsjungen, denn Wasserschnecken sind wirklich kleine Wundertiere und werden nun deinen Miniteich --- der auch im Dunkeln wunderschön aussieht ---sauberhalten.
    LG Dany

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Doris,
    danke für deinen Kommentar.
    Als ich so durch deinen Blog schaute, dachte ich mir - oh !! dieser Garten ist ja wesentlich sauberer als meiner... ;-) ;-) so hätte ich ihn auch gern...
    Aber da er draußen in der Natur ist (von Feldern umgeben), fliegt das Unkraut nur so herein und ich kann zupfen so viel ich mag....
    Herrliche Bilder!
    Es gibt selten noch junge Gärtner, die einen so sortenreichen Garten anlegen, Respekt!!!!
    Gruß
    Marc

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Nachricht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...