Sonntag, 28. Juni 2015

Mini-Gartenrundgang

Beginnen wir am Gemüsegarten. Dort windet sich die Clematis General Sikorski um ihre eigene Achse, und macht das Beste aus der Situation, dass ihre Gartenbesitzer ihr bisher kein passendes Klettergerüst errichtet haben. Kommt noch, Herr General, ein bisschen Geduld.



Die Bohnen haben die Stangen entdeckt und erklimmen sie tapfer, sodenn sie nicht von hungrigen Kriechern entdeckt wurden.


An der Terrasse wird die erste Blüte der Clematis Princess Diana mit Spannung erwartet.



Die Edelwicken haben sich an den Seilen ebenfalls auf den Weg nach oben gemacht und zu blühen begonnen.


Die Goldgarbe am Zaun hat sich zu einem prächtigen Strauch entwickelt.


An der Resi, das ist der Apfelbaum, hängen einige schöne große Äpfel. 


Zu Resis Füßen wächst eine Blauraute.


Sie beginnt gerade zu blühen.


Der Regen der vergangenen Tage tat den Pflanzen gut.



Auf der Westseite am Hang reckt sich der Blutweiderich.




Ein Blick über die Kieswege Richtung Gemüsegarten: Ganz schön voll geworden in den letzten Wochen. Links ein großer Buddleja, der in diesem Jahr so richtig zugelegt hat.


Die meisten Pflanzen im Garten haben wir im Laufe des letzten Jahres gepflanzt, wie zum Beispiel die Sträucher im Westhang, und können nun erleben, wie sie sich nach einem Jahr entwickelt haben. Einen Teil haben wir im Herbst 2013 gepflanzt, wie das Beet oben auf der rechten Seite mit Frauenmantel, Storchschnabel und Kräutern. Es ist so üppig zugewachsen, dass man vermutlich ohne Weiteres bereits etwas davon teilen könnte. 

Eine gute Woche!

Kommentare:

  1. Hallo Doris, der Garten ist ja zauberhaft. Alles wächst und gedeiht. Wirklich schöne Eindrücke hast du da eingefangen. Dir auch einen guten Start in die neue Woche. Liebe Grüße Matilda

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön liebe Doris!
    Deine Gartenbilder sind Sommer pur!
    Hoffentlich kommt er nun wirklich zurück :-)
    Ganz viele liebe Sonntagsgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  3. Deine Bilder sind, wie immer, einfach großartig! Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass der Garten recht schnell gut eingewachsen war!!! Bei uns sind es jetzt am Haus bereits 4 Jahre. Der Garten ist zwar auch noch recht jung... was man aber eigentlich gar nicht merkt!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Doris,
    ich hab dich gern auf deinem kleinen Gartenrundgang begleitet. Deine Clematis haben auch eine tolle Farbe. Ich bin ja schon gespannt, wenn sich die Princess Diana öffnet. Wicken finde ich auch sehr schön. Blutweiderich habe ich heute auch ganz viel unterwegs in den Gärten gesehen. Das ist sicher auch eine tolle Pflanze. Die "hungrigen Kriecher" haben es jetzt sogar in mein Gewächshaus geschafft und die Gurken angeknabbert. Sowas habe ich auch noch nicht gehabt.
    Ich wünsche dir schöne Gartentage bei herrlichem Sommerwetter.
    Viele liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Doris, toll sieht es bei Dir aus. Die Blauraute fängt bei mir auch jeden Moment an zu blühen. Ich liebe sie.. muss mal schauen, dass ich mir die noch an den ein oder anderen Flecken setze.

    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Nachricht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...