Sonntag, 1. Mai 2016

***12tel-Blick vom April***

Toll, wie groß die Resonanz auf den Artikel "Plastikfreier leben" von letzter Woche war. Es ist schön zu lesen, dass sich viele zu dem Thema Gedanken machen und für Tipps offen sind bzw. selbst auch einiges im Alltag umsetzen. Wenn ich etwas Neues ausprobiere, werde ich weiter darüber berichten.

Heute ist der 12-tel-Blick vom April an der Reihe, verlinkt bei Tabea *klick-hier*.


Rückblick auf den April: Das Aprilwetter hat seinem Namen alle Ehre gemacht. Sonne, Regen, Schnee, warm, kalt, windig, frostig. Alles war dabei. Die Frühlingsblüher haben vor allem in der zweiten Aprilhälfte unter dem Nachtfrost gelitten. Seitdem decke ich die Hochbeete und zwei der Clematis jeden Abend ab und morgens wieder auf. Einige frische Blätter von Spiere, Buddleja & Co. sind erfroren. 

Blühen tut eine ganze Menge. Nach den vielen vor allem lilafarbenen Krokussen kamen die Tulpen in allen Farben. Ich habe seit Herbst 2013 jedes Jahr neue gesteckt und so blühen sie mittlerweile fast überall im Garten. 

Vieles weitere ist aktuell ebenfalls in Blüte: Polemonium (Himmelsleiter), Pulsatilla (Küchenschelle), Traubenhyazinthen, Strahlenanemonen, Polsterphlox, Phlox, Narzissen, Steinkraut, Hornveilchen, Schlüsselblumen, Katzenminze, Steinbrech und einige Blühsträucher wie Felsenbirne, Brautspiere sowie Zwergblutpflaume.  


Gartenarbeiten im April waren das neue Aufsetzen des Rundholzsichtschutzes mit stabiler Konstruktion und angehängtem Rosenbogen, das Errichten einer Steinpyramide für Krabbler mitsamt neuem Beet und neu gestaltetem Bereich am Westhang, das Pflanzen von Gemüse in den Hochbeeten und im Gewächshaus, die Anzucht von Tomaten & Co. sowie das Pflanzen von Sträuchern, Bäumen und Stauden. 

Oben auf dem ersten Foto abgebildet ist unser neuer Hausbaum, ein Kugel-Feldahorn. Nicht ganz zu sehen, sondern vor allem durch die drei Stützpfosten zu erkennen.

Weitere neue Sträucher/Bäume sind frühe Brautspieren, Weißdorn, Birne Conference (für Spalier) und eine weitere Eberesche sowie zum Ranken Wald-Geißbart und Wilder Wein.


Neue Stauden sind verschiedene Nelken (Strandnelken, Grasnelken etc.), verschiedene Glockenblumenarten in weiß und in blau, Skabiosen, Brautschleier, verschiedene Storchschnabel, Strandflieder, Echinacea, Fenchel, Hosta, Farn, Purpurglöckchen und mehr.

An Getier zu sehen sind neben den Vögel, die zum Teil hier brüten, Wildbienen, einige wenige Schmetterlinge, Hummeln und mehrere Eidechsen.

Meine drei 12-tel-Blicke von Januar bis April: 

Garteneingang


Beet|eins


Beet|zwei


Einen wunderbaren Mai und eine schöne Frühlingszeit!

Doris

Kommentare:

  1. Liebe Doris, der Garten zeigte sich heute auch hier von der schönsten Seite- bis die ersten Tropfen fielen. Aber auch das braucht die Natur und so kann alles Neue prima anwachsen! Viel Freude weiterhin-
    Alles Liebe von Susan

    AntwortenLöschen
  2. Immer wieder toll diese Veränderungen zu sehen. Einen tollen Mai wünsch ich Dir liebe Doris. VG Bine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doris,
    oh wie schön ist dein Gartten.
    Toll, wie er sich Monat für Monat verändert.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Also die Veränderungen bei Deinem 12tel Blick sind wirklich gigantisch!!!! Einen Feldahorn als Kugel? Hab ich noch nie gesehen!!! Aber wir werden ihn sicher auch mal im grünen Kleid zu sehen bekommen!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  5. Also Deine Beete gefallen mir total gut. Sie sehen sehr harmonisch aus. Verändert hat sich in den letzten Monaten auch sehr viel. Toll!

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Ein Kugelahorn klingt interessant. Wenn es dann auch so schön blüht und kleine Ahorn-Nasen bekommt, kann ich mir das als hübschen Hausbaum gut vorstellen. Meine Kugelrobinie ist zwar auch nicht schlecht, aber sie ist in erster Linie Vogelsitzplatz...Blüten hat sie leider keine.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  7. Schön ist es bei dir und der 12tel-Blick ist einfach toll, die Entwicklung der Natur im Garten festzuhalten. Die Hochbeete gefallen mir besonders gut.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  8. Toll dein Garten und ich liebe es so nebeneinander die Veränderungen zu sehen :-)
    Eine super Gestaltung deiner Beete!
    Ganz viele sonnige Frühlingsgrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Nachricht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...