Freitag, 1. April 2016

12tel-Blick vom 31. März 2016

Mein 12tel-Blick im März. Wir werkeln seit einigen Tagen schon im Garten herum. Die Temperaturen sind mal frisch, mal windig, mal sonnig, mal warm. Zwischendrin hat es auch geregnet, so insgesamt wohl rund 25-30 Liter, was ich ganz gut finde, da der Garten es brauchen kann. 
Gartenarbeiten: Wir haben Stauden, Sträucher und Bäume geschnitten, Kompost unter den Sträuchern aufgebracht, das Gewächshaus vorbereitet für die erste Bepflanzung sowie Tomaten und Salat in Fenstergewächshäusern angesät.
Gartenprojekte: Unser erstes Projekt ist gerade im Entstehen. Eine Sonnenfalle mit Steinpyramide und Sandarium. Was das wird, darüber berichte ich eigens bei Gelegenheit.
Aktuell blüht: Krokusse, kleine und große Narzissen, Wildtulpen, Strahlenanemonen, Leberblümchen (zwei ganz kleine habe ich entdeckt *freu*), Traubenhyazinthen, Blausternchen (neu von meiner Mum).
Nun die Bilder vom 12tel-Blick:




Die Krokuswiese. Die Krokusse gingen tatsächlich im März auf. Ganz viele sind es.
Ich habe bessere Fotos, hier sieht man sie kaum :-)

März 2016:


Februar 2016:


Januar 2016:


Das Beet auf der Westseite:

März 2016:


Februar 2016:


 Januar 2016:


Das Beet am Gemüsegarten an der Ostseite:

März 2016:


Februar 2016:


Januar 2016:


Der Apfelbaum Topaz. Das März-Bild muss ich noch nachtragen.

Februar 2016:


Januar 2016:


Bis bald!

Ganz viele Gartengrüße
Doris

Kommentare:

  1. Deine Bilder sind wirklich beeindruckend! Ein Schneebild habe ich bei meinem 12tel Blick nicht dabei! Ich hoffe, dass jetzt auch keiner mehr kommt!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt sind die Unterschiede noch klein, aber beim kommenden April-Foto wird der Unterschied bombastisch sein. Jetzt, wo endlich das Wachstumswetter einsetzt, verändert sich der Garten täglich. Vor drei Tagen blühten hier noch die Schneeglöckchen in voller Pracht - am nächsten Tag waren die Blüten welk und damit der erste Blühabschnitt in diesem Jahr beendet.
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Schön, zu sehen wir die Natur wieder erwacht und sich alles verändert - tolle Fotos.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Holla, da sind ja einige Unterschiede zu sehen :)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Doris,
    noch sind die Unterschiede kaum zu erkennen, aber in den nächsten 2 Monaten wird sich das Bild sicher ändern. Ich wünsche euch viel Spaß beim Werkeln im Garten und einen schönen Sonntag.
    Viele Grüße Doris

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Nachricht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...