Mittwoch, 15. Juli 2015

Aus Westafrika & Blühendes und Flatterndes

Es wird wieder Tag für Tag wärmer und sonniger.
Heute Abend im Garten. Die Ballonblume Platycodon, hat ihre Blüten geöffnet. Sie stammt aus der Familie der Glockenblumengewächse.



Der Lavendel im Gemüsegarten lockt viele Hummeln und Bienen an.



Wild aufgegangen ist die Kapuzinerkresse am Zucchinibeet.


Die Dahlien blühen in Rot und in Pink. Weitere Sorten haben etwas Nachholbedarf, da sie von den nächtlichen Kriechern kurz gehalten wurden.




Ein Distelfalter. Eben las ich nach, der Distelfalter legt Entfernungen von bis zu 15.000 Kilometern zurück. Er startet zu Beginn der Regenzeit in Westafrika und kommt im Frühsommer in Nordeuropa an. Nach wenigen Wochen tritt er den Rückweg an und überwintert wieder in Westafrika. Dies alles findet in mehreren Generationen statt, das heißt, das die Urenkel der Falter, die bei uns starten, in Westafrika ankommen.


Großes Ochsenauge.


Schwalbenschwanz.


Hummel auf Echinacea.


Ghislaine de Feligonde, Ramblerin an der Terrasse.


Hausrotschwanz mit Nachwuchs.
  

Großer Wiesenknopf.




Rose Abraham Darby.


Sonnenhut.


Und ein Blick auf die Paprika an der Terrasse:
Links eine gelbe Sorte, noch ganz in grün.
Und rechts die Ferenc Tender, sie soll noch von gelb über orange bis zu rot werden.



Hier rechts im Bild sieht man die kleinen bereits schwarzen Früchte der Black Beauty.
Ich muss nochmal ein näheres Foto machen. Sie ist schon als kleine Frucht ganz schwarz.


Viele Gartengrüße
Doris

Kommentare:

  1. Guten Morgen Doris!
    Wunderschöne Dahlien- und Schmetterlingsbilder gleich am Morgen, was will Frau mehr :)
    Ich mag Dahlien sehr, aber leider wurden meine heuer fast zur Gänze von den Schnecken gefressen :( und dabei habe ich normalerweise kein Problem mit den Schleimern...hmmm.
    GlG und einen wunderschönen, sonnigen Tag
    LiSa

    AntwortenLöschen
  2. Schön wie es in deinem Garten wächst . Die vielen verschiedenen Schmetterlinge toll. Ich schaue ihnen auch so gerne zu, wie sie von Blüte zu Blüte fliegen. Deine Dahlien blühen ja wundervoll, bei mir hat sich erst die erste Blüte geöffnet es wir noch ein wenig dauern bis ich solche Büsche an Blüten habe wie du.
    Ich wünsche dir einen wunderbaren Tag
    Eveline

    AntwortenLöschen
  3. Eine herrliche Sommer-Sonne-Bilderflut, natürlich positiv gemeint! Ich habe Dahlien von einer Leserin geschenkt bekommen, mit rosa Beschilderung- was raus kam war gelb! Mitten im rosa-blau-weißem Beet....Nun heißt es tapfer sein, gelb geht bei mir gar nicht! Deine Sorten sind herrlich und die Schnecken kommen bald nicht mehr so hoch zum Nagen!!! Einen feinen Sommertag wünscht dir Susan

    AntwortenLöschen
  4. Du hast ja wirklich viele verschiedene Flattermänner im Garten!!! Wie schön! Interessant, was Du über den Distelfalter zu berichten weißt!!! Kann man sich gar nicht vorstellen, dass so ein kleines Tier, solche Strecken zurücklegen kann! Sehr beeindruckend! Seit mein Sommerflieder blüht, ist auch hier allerhand los!
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Margit

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Nachricht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...