Mittwoch, 22. April 2015

Im Garten an einem Frühlingsabend

Das Abendlicht ist zurzeit wirklich ganz besonders. Es fällt flach auf unseren Garten und bringt die Blüten und Blätter zum Leuchten.


Die Sauerkirsche beginnt zu blühen.


Genau wie die Zwergblutpflaume.


Die Felsenbirne in voller Blüte.


Auch die Johannisbeeren tragen vielzählige Blüten.


Eine von zwei Blüten eines Schneeballs.


Rosarot.


Ein hellgelber Tupfen am Steg.


Gelbe Sonnen.


Bei meinem Rundgang entdeckte ich, dass der Phlox am Wohnzimmerfenster aufgeblüht ist.
Wir haben ihn letztes Jahr eingesetzt, da bestand er nur aus ein paar hohen dünnen Stängeln. Nun ist er richtig buschig geworden, schön.


Ein weiterer niedriger Phlox an der Muschelkalkmauer.
Ich kenne mich noch nicht so aus mit Phlox und wir haben diese beiden eher zufällig gekauft, als geplant. 


An der Terrasse, zwischen Terrassenplatten und Steg entsteht ein weiteres Beet aus Lärchenholz. Dort sollen die Edelwicken einziehen, sobald es frostfrei ist. (Noch soo lang warten, die wachsen mir langsam über den Kopf.)


Mittlerweile blühen Tulpen in den verschiedensten Farben in unserem Garten.


Diese gefallen mir auch sehr gut.


Eine helle Gruppe.


Mehr bunt.


Eine Schlüsselblume.


Ein Teil des Hanges. Hier oberhalb der Muschelkalksteinmauer.


Mit den Tulpen ergeben sich neue Perspektiven.


Ich mag die bunten Farbkleckse.

Kommentare:

  1. Wie schön es bei Dir blüht!!! Leider hat die viele Sonne und die Trockenheit hier alles so schnell verblühen lassen....Ja, in jeder Ecke öffnen sich nun neue Blüten. Mein Schneeball steht auch in den Startlöchern...Alles Liebe von Susan

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schoen deine bunte Tulpengemeinde! Die einzelne gelbe am Steg ist ja witzig!
    Bei dem Bild vom Johannisbeerbaeumchen dachte ich mal wieder "wie bei uns" ;)
    So langsam fuehle ich mich schon richtig heimisch bei dir im Garten Doris.Glg bis zum naechsten Mal, die Karo

    AntwortenLöschen
  3. So schön bunt ist es bei Dir, da hast Du ja sehr fleißig Blumenzwiebel gepflanzt !! Bei uns steht der Apfelbaum in voller Blüte - es surrt und schwirrt nur so, einfach traumhaft.
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  4. Herrliche Tulpen-Bilder...sie strahlen in ihren schönen Farben wie kleine "Lampione " im Garten.
    sonnige Grüsse Eveline

    AntwortenLöschen
  5. Ja, in der Natur gibt es augenblicklich jeden Tag neue Dinge (aufgeblühte Schönheiten) zu entdecken...ich genieße es und habe jedes deiner Fotos genossen.
    Liebe Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
  6. Ja, die leuchtenden Tulpen zu sehen, ist eine große Freude! Sie sind wirklich herrlich und deine Fotos davon sind großartig gelungen. Der Frühling ist für mich die schönste Gartenzeit.
    LG Kathinka

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Nachricht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...