Montag, 18. Mai 2015

Was blüht denn da? - Am Nachmittag im Garten unterwegs

Manches im Garten liegt am Morgen in Schatten gehüllt und erst wenn die Sonne herum zieht, kommen Farben und Formen dieser Pflanzen zur Geltung.

In einem Beet auf der Westseite ist die Zeit des Enzian-Ehrenpreis Veronica gentianoides gekommen. Die Staude blüht von Mai bis Juni in schmalen langen Blütentrauben. Die Blüten sind hellblau bis fast weiß.



Die Grasnelke Armeria pseudarmeria "Ballerina Lilac".



Ginster.


Unser Salomonssiegel. Es ließ sich gar nicht so leicht fotografieren, es steht am Hauseck und ständig blies ein leichter Wind ums Eck.



Nebenan die Porzellanblümchen Saxifrage urbium, die einen halbschattigen bis schattigen Standort mögen. Wenn Farn und Co. mal größer sind, ist diese Anforderung erfüllt.



Noch ganz mini, aber schon auf dem Weg in die Höhe, unser Wurmfarn Dryopteris filix-mas. 


Die Rose Abraham Darby haben wir wurzelnackt in den Topf gesetzt. Nun wartet sie aufs Einpflanzen, aber bis dahin hat sie schonmal einen schönen Trieb entwickelt. So kann es weitergehen.


Die Zeit des Salbei wird bald kommen. Wir haben mehrere Pflanzen im ganzen Garten. Dieses Jahr muss ich nur darauf achten, sie rechtzeitig zu schneiden. Letztes Jahr haben sie sich überall in den Beeten ausgesamt. So gerne ich die Stauden (auch im Winter) stehen lasse, dies ist dann doch etwas zu viel. 


Die hellrosafarbene Weigelie beginnt zu blühen.


Das Federborstengras.


Eine unserer Goldgarben. Sie wird ab Juni blühen.


Am Hauseingang, der am Abend im Schatten liegt, wächst die Duftnessel Black Adder. Im letzten Jahr war sie zum Zeitpunkt ihrer Blüte ein richtig großer Strauch, an dem jeden Tag viele Hummeln Nektar sammelten.


Ein weiteres unserer Gräser, am Hauseingang. Wir hatten die Gräser im Frühjahr zu spät geschnitten und am Anfang wuchsen sie mit abgeschnittenen Halmen in die Höhe. Nun haben die frischen Halme die abgeschnittenen überholt und es sieht wieder schön aus.

Kommentare:

  1. Guten Morgen Doris,
    was für eine Vielfalt :-) Da merkt man, dass Euer Garten noch jung ist und herrlich viel Entfaltungsraum bietet ...

    Das Enzian-Ehrenpreis hätte ich auch gern wieder unter meinem Efeu-Apfelbaum. Aber durchs Mulchen kamen ihm selbst am Rande der Betonflächen die Schnecken zu nah. Nun kann ich nur noch versuchen es irgendwann auf dem heißen Südhof anzusiedeln. Gut, dass mich Dein Post daran erinnert mir etwas davon vom Hof meiner Mutter mitzunehmen ;-)

    Dein sonnendurchfluteter Spaziergang tut sooo gut. Denn hier ist es heute grau, und die Vögel belagerten schon sehr früh den Meisenknödel …
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Doris...wahnsinn wie gross die Duftnessel ist!! Ob meine "Blue Fortune" auch so gross wird? Momentan ist die gerade mal die Haelfte von deiner.Mit dem Salbei das ging mir auch so.Aus der einen Pflanze auf der Boeschung ist inzwischen ein ganzes Feld geworden.Aber ich hab alle stehengelassen und teilweise in die Rosenbeete verpflanzt.Dein Ehrenpreis sieht wunderschoen aus, muss ich mir merken! LG die Karo

    AntwortenLöschen
  3. Die Bilder aus deinem Garten ist wie ein Wiedersehen mit meinem alten. Ich hatte auch viele deiner Pflanzen im Garten. Mein neuer Garten ist aber vieeeel größer als der alte. Und das ist gut so :) Um so öfter kann ich später auf Pflanzen-Jagt gehen :)
    LG Julia

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen und guten Morgen, liebe Doris! Deine herrlichen Gartenbilder sind ein perfekter Morgengruß! Gerade erlebt der Garten einen Stabwechsel von den Frühlingsblühern hin zu den ersten Sommerblumen...Salbei und Rosen stehen bei mir auch kurz vorm Erblühen.Nun soll es kühler werden, da dauerts dann doch noch ein paar Tage länger. Aber aufgeschoben ist nicht......Alles Liebe von Susan

    AntwortenLöschen
  5. Ein herrlicher Gartenrundgang! Ich liebe diese zarten Porzellanblümchen, hoffentlich werden deine nicht noch vom Farn überwuchert.
    LG Kathinka

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Doris,
    dein Garten ist zauberhaft. Ich weiß nicht, warum ich diesen Ehrenpreis noch nicht habe .... muss sich ändern!!! Danke!
    Hab eine feine Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Nachricht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...