Freitag, 13. Juni 2014

Tiere im Garten

Neben den Hummeln, Bienen und Wildbienen sind auch immer mehr Schmetterlinge im Garten zu beobachten. 
Der Kleine Fuchs, wie hier auf dem Foto, oder auch der Schwalbenschwanz, der Zitronenfalter oder der Bläuling, den ich am Pfingstmontag gesehen habe.
Natürlich sind auch zahlreiche Käfer, große und kleine, unterwegs. Vom Marienkäfer hatte ich ja schon erzählt. Er kümmert sich um die Läuse an unseren bunten Schafgarben und an anderen Pflanzen. 
Eine Eidechse wurde gesichtet, ebenfalls raschelte ein Igel eines Abends durch den Garten. Zwei Hasen hoppelten am selben Abend über die Straße. Unseren Kohlrabi und Salat im Hochbeet haben sie bisher offenbar noch nicht entdeckt.
An Vögeln sind vor allem die Amseln anzutreffen, aber es gibt auch Rotschwänzchen und Spatzen. 
Viele Insekten, Asseln und Spinnen leben in oder unter den Steinen. 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für Deine Nachricht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...